Thursday, June 20, 2019

Das mit der Lichtechtheit

Hallöchen :)

Vor einigen Wochen hatte ich Euch ja einige Aquarellmarker im Vergleich gezeigt und hatte versprochen, die Ergebnisse des Licht-Langzeit-Tests hier zu zeigen.

Nun gab es sonniges Wetter und ich hatte viel zu tun, also konnte die Farbe herrlich auf das Sonnenlicht reagieren und wir bekommen sehr klare Ergebnisse, die eine ganz deutliche Sprache sprechen.

Hier sehr ihr nun den Vorher/Nachher Vergleich der 5 getesteten Marker:



und um noch eins drauf zu legen.... wer das Video  im letzten Post geschaut hat, hat gesehen, dass ich von allen Markern einen dicken Strich aufgetragen habe, um zu schauen, wie weit die Pigmente beim Vermalen reichen. Es war zwar nicht bebsichtigt, aber auch dieses Blatt lag in Fenster-Nähe...


Ziiiiig? Tomboooow? Huhu, jemand da...?!
Nein, leider ist von denen so gut wie NICHTS mehr da.... Puh. Harter Tobak, den wir erst mal verabreiten müssen....


Ich bin tatsächlich ein wenig traurig - vom Handling her sind die Zig Clean Color Marker einfach wundervoll - ich mag ihre Pinselhaare, ich mag wie dünn und handlich sie sind, ihre Farbvielfalt,...
Und in der lettering Welt werden gerade die Tombows durch diverse Influencer ja ganz stark beworben und insgesamt als DIE Lettering Stifte gefeiert....

Ich bin an dieser Stelle ernüchtert. Wenn ich davon ausgehe, dass ich viel Zeit und liebe in eine Karte oder ein Lettering stecke, ist das doch irgendwie bitter, wenn davon nichts bleibt.
Gerade die Leute, die diese Karten zu schätzen wissen und sie vielleicht irgendwo aufstellen, statt sie weg zu werfen oder sie in eine Schublade zu stopfen, haben so gar nicht lange etwas davon.

Es sei aber lobend erwähnt, dass die Ecoline Marker (die ja durchaus bezahlbar sind) mit der Künstlerqualität zwar nicht ganz mithalten können, den Extremtest aber doch ganz tapfer überstanden haben.

Ich warte nun aber darauf, dass Faber Castell mehr Farben von ihren Markern heraus bringt und werde künftig darauf zurück greifen.

Ich hoffe, der Test hat Euch irgendwie weiter geholfen - danke für's Lesen!


Zu guter Letzt nun noch etwas ganz anderes.
Freitag gab es wieder ein neues Release bei Create A Smile - deshalb habe ich hier eine Karte für Euch, in der ich die brandneuen Rahmenstanzen mit ein paar älteren Stempeln benutzt habe. (Hier habe ich übrigens Copics verwendet, das hat mit dem Test also so gar nichts zu tun ;) )




Danke für's vorbei schauen - habt einen schönen Tag!



3 comments:

  1. Thanks for sharing, nice article!. Thank you.
    Khách hàng sẽ cảm thấy hài lòng khi sử dụng những dịch vụ như: vận tải bắc nam, dịch vụ bốc xếp, chuyển phát nhanh, cho thuê xe tải, ship cod,... của Proship. Chúng tôi đảm bảo hàng hóa quá khách hàng luôn được an toàn trong quá trình vận chuyển, thời gian vận chuyển nhanh nhất, giá rẻ nhất.

    ReplyDelete
  2. Hallo Christine...danke für den Test...ein weitere NAchteil von den Zigs sind die grünstichigen Brauntöne ..aber was will man jetzt machen? Die ZIgs waren auch teuer und jetzt noch mal weitere teuere Stifte zu kaufen widerstrebt mir irgendwie.
    LG Daniela

    ReplyDelete
  3. Thanks for sharing, nice article!. Thank you
    Đối với những dịch vụ mà Proship cung cấp tới khách hàng như: vận tải oto, dịch vụ bốc xếp, dịch vụ ship cod, cho thuê kho, chuyển phát nhanh, giao hàng tận nơi, chuyển hàng bằng tàu hỏa vận tải xe máy, thuê xe tải, vận tải container,... luôn nhận được sự ủng hộ lớn từ khách hàng trên cả nước. Proship tự tin cung cấp tới khách hàng dịch vụ uy tín, chất lượng, nhanh chóng và giá cả cạnh tranh nhất thị trường hiện nay.

    ReplyDelete

© Kartenchaos. Powered by